Foto Schwertberger
News-Mix

Sieben Mann absolvieren Schiffsführerpatent für den Wasserdienst

Als Wasserstützpunkt ist es in Alkoven erforderlich, eine entsprechende Anzahl an Schiffsführer vorrätig zu haben. An der Landes-Feuerwehrschule wird hierfür der Schiffsführerlehrgang I und II angeboten, was für die Teilnehmer jedoch einen insgesamt zweiwöchigen Urlaub bedeutet. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit bzw. wird diese in Alkoven auch gerne genützt, das Schiffsführerpatent bis zu 10 Metern mehr …