Foto: Kollinger
Videos

Alkovener Feuerwehrmann bei Schlotsprengung in Wilhering

Am 15. April 2011 wurde in Wilhering der Schlot des alten Heizwerkes des Stiftes Wilhering durch die Feuerwehr gesprengt. Der Katastrophenschutz des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes zeigte sich dafür verantwortlich. Mit dabei war auch der Sprengbefugte der Freiw. Feuerwehr Alkoven, HBI Markus Unter. Das Video zeigt eine Zusammenfassung der einzelnen Vorbereitungsschritte sowie die Sprengung selbst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.