Einsätze InfoScreen

19.01.2023: Höhenretter-Einsatz in Pasching → Verletzter auf Baustellendach

Über Gruppenalarm wurde die Höhenrettergruppe der Feuerwehr Alkoven um 08.18 Uhr des 19. Jänner 2023 zu einer Personenrettung ins Industriegebiet von Pasching, Bezirk Linz-Land, alarmiert. Ebenso in Marsch gesetzt wurden die Feuerwehr Pasching, die Höhenretter aus Axberg sowie die Drehleiter aus Leonding.

Der Landeswarnzentrale in Linz wurde zuvor ein Arbeitsunfall mit einem Verletzten auf dem Dach einer Baustelle gemeldet. Aufgrund dieser Alarmmeldung werden dann Einheiten für alle möglichen Rettungsvarianten alarmiert. Neben der Rettung flog auch noch der Rettungshubschrauber an.

Vor Ort zeigte sich dann, dass ein Arbeiter am Dach einer zu errichteten Halle zwar verletzt worden ist, er aber nach der Erstversorgung noch selbst in der Lage war, sich vom Gebäude zu bewegen. Für die Feuerwehrkräfte war der Job somit erledigt.

Man nahm noch die Einladung auf Frühstückskaffee bei der Feuerwehr Pasching an und nahm die Gelegenheit wahr, das noch recht neue und überaus gelungene Gebäude für den bevorstehenden Neubau des Feuerwehrhauses Alkoven zu inspizieren. Gegen 09.30 Uhr waren sämtliche Kräfte wieder eingerückt.

Freiw. Feuerwehr Axberg

Freiw. Feuerwehr Pasching

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert