Unfall Straßham
Einsätze

13.02.2014: Leichtverletzte Person bei Unfall in Straßham

Per 16.17 Uhr wurden die beiden Alkovener Feuerwehr am Nachmittag des 13. Februar 2014 zu einem Verkehrsunfall nach Straßham alarmiert (B 133). Im Kreuzungsbereich der Ruflinger Bezirksstraße sowie der B 133 waren bei einem Abzweigemanöver in Höhe des Spar Marktes zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch die herumstehenden Unfallfahrzeuge bildete sich recht rasch ein Stau in allen mehr …

Unfall in Hartheim
Einsätze

10.02.2014: Drei Verletzte bei Fahrzeugkollision in Hartheim

“Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Hartheim” lautete um 15.43 Uhr des 10. Februar 2014 die Alarmmeldung für die Feuerwehren Alkoven und Polsing. Auf der weit einsehbaren Kreuzung in Hartheim Richtung Ufer waren zuvor zwei Fahrzeuge mit voller Wucht kollidiert. Ein Fahrzeug mit Kastenaufbau dürfte vermutlich den Querverkehr nicht gesehen haben. Darauf hin wurde der Pkw mehr …

Großes Krabbeln / Foto: Kollinger
Ausbildung

06.02.2014: Tierischer Schulungsabend – das große Krabbeln

Sicherlich fragt man sich als Leser, zu welchem Zweck sich eine Feuerwehr mit Vogelspinnen, Schlangen, Echsen und diversen Krabbeltieren beschäftigt und ob den Einsatzkräften die eigentlichen Themen ausgegangen ist. Bei näherer Betrachtung jedoch kommt man zur Erkenntnis, dass diese meist exotischen Tiere sehr wohl mit der Feuerwehr in Verbindung stehen können und dies auch tun, mehr …

Lkw-Bergung / Foto: Unter
Einsätze

29.01.2014: Lkw-Doppelbergung in Hinzenbach

Im Auftrag der Freiwilligen Feuerwehr Hinzenbach wurde die Freiwillige Feuerwehr Alkoven am 29. Jänner 2014 um 08.42 Uhr zu einer Lkw-Bergung nach Oberrudling in der Gemeinde Hinzenbach alarmiert. Da der örtlichen Feuerwehr die erforderlichen Mittel nicht zur Verfügung standen, wurde die FF Alkoven mit dem Kranfahrzeug alarmiert, um einen festsitzenden Sattelschlepper zu bergen. Lastfahrzeug und mehr …

Bergungseinsatz / Foto: Hammer
Einsätze

27.01.2014: Schneepflug-Bergung auf schmaler Fahrbahn in Hartkirchen

Die Pagergruppe “Kran” wurde am Montag, dem 27. Jänner 2014, zu einem technischen Einsatz nach Hartkirchen alarmiert. Die örtliche Feuerwehr Hartkirchen hatte das Kranfahrzeug der Alkovener Wehr für einen Bergungseinsatz alarmieren lassen. Zuvor war auf einer schmalen, durch einen Wald führende Straße ein Streudienstfahrzeug der Gemeinde von der Fahrbahn abgekommen und hing dort auf einer mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

20.01.2014: Autobergung aus Feld zwischen Annaberg und Straßham

Zu einer Autobergung alarmierte die Landeswarnzentrale um 07.44 Uhr des 20. Jänner 2014 per Personenrufempfänger die Freiwillige Feuerwehr Alkoven. Die Lenkerin eines Pkw war zuvor vermutlich aufgrund von Straßenglätte zwischen Annaberg und Straßham von der Fahrbahn abgekommen und in einem Feld gelandet. Die Bergung des Pkw wurde per Seilwinde vom Rüstlöschfahrzeug durchgeführt. Die Lenkerin konnte mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

17.01.2014: Treibstoffverlust bei Fahrzeug

Ein Treibstoffverlust aus einem Fahrzeug in Straß beschäftigte eine Handvoll Einsatzkräfte der Feuerwehr Alkoven am späten Nachmittag des 17. Jänner 2014. Die Polizei hatte die Feuerwehr über das Diensthandy zu einer Ölspur in Straß alarmiert. In mehreren Kurven war ein Treibstoffaustritt zu bemerken. Vier Mann arbeiteten diese Verunreinigung in der Folge zwischen 17.20 Uhr und mehr …

Videos

Video: Feuerwehr-Alkoven-Tohuwabohu

Eigentlich hätte es ein längeres Projekt werden sollen, einfach die bisherigen Filme und Filmteilen zu einem kleinen Querschnitt-Mix zusammenzubasteln. Geworden ist daraus mit einem 12-Stunden-Zeitaufwand an einem Wochenende schon das fertige Produkt. Eine kleine Filmreise, sozusagen ein Film-Durcheinander (=Tohuwabohu) durch das Einsatz- und Übungsgeschehen in der Feuerwehr Alkoven. Tipp: Unbedingt mit „Ton laut“ ansehen – mehr …

Foto Kollinger
News-Mix

29.03.2014: Herzlmeisterschaft verbindet “Alt” und “Jung”

Meist einmal im Jahr findet im Feuerwehr die Herzlmeisterschaft statt. Was hier für Nicht-Insider vielleicht etwas anrüchig wirken mag, ist etwas völlig Harmloses, nämlich nichts anderes als ein Kartenspiel. Ein Kartenspiel, dass die jüngeren und älteren Teilnehmer einen Abend lang auch kameradschaftlich wieder zusammenrücken lässt. Erfreulicherweise waren es 2014 gleich 24 Teilnehmer, so dass mit mehr …