Unfall / Foto: Kollinger
Einsätze

02.01.2014: Vier Verletzte – darunter ein Kleinkind – bei Frontalkollision

“Autobrand nach Verkehrsunfall, B 129 – Höhe Apotheke” – das waren die Alarmstichworte am 2. Jänner 2014 um 17.58 Uhr für die Alkovener Feuerwehren. In kurzen Abständen rückte die Feuerwehr Alkoven mit Tanklösch- und Rüstlöschfahrzeug sowie dem Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung zur angegebenen Unfallstelle in Höhe der Apotheke aus. Vor Ort zeigte sich, dass die Rauchentwicklung mehr …