Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

26.04.2013: Wasserschaden in Kleinhart

Um 06.27 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 26. April 2013 zu einem Wasserschaden nach Winkeln alarmiert. Durch einen Defekt an der Wasserzuleitung war der Keller eines Hauses geringfügig unter Wasser gesetzt worden. Die mit dem LF-A ausgerückte Mannschaft beseitigte den Wassereintritt mittels Nasssauger. Um 07:41 Uhr war die Hilfeleistung für die FF Alkoven mehr …

Unfallübung (Foto: Kasi)
Ausbildung

02.05.2013: Personenrettung und Pfählung im Stadel (Übung)

Die am 2. Mai 2013 stattgefundene Übung stand im Zeichen einer Personenrettung in einem Stadel. Als Annahme galten drei im wackeligen Objekt spielende Kinder, zwei befanden sich im Auto, eines war auf die Zwischenetage gekraxelt und schnüffelte dort in den Stellagen herum. Beim Versuch, etwas von dort herunterzunehmen, stürzte das schwere Regal um und begrub mehr …

Anhänger / Foto: Kollinger
Ausrüstung / Anhänger / Boote

Tandem-Anhänger

Vor dem Kauf des Anhängers wurden die potenziellen Einsatzzwecke des Anhängers in Erwägung gezogen. Man war sich in der Feuerwehrführung einig, wenn man schon ein derartiges Logistikgerät beschafft, dann sollte es eine möglichst breite Anwendungspalette aufweisen können, sei es für den Transport von div. Containern, für den Tauch- und Wasserdienst, für die Jugend oder auch mehr …

Maibaum / Foto: Kollinger
News-Mix

22.06.2013: 9. Rang bei Kleinfeld-Fußballturnier

Nicht nur die geistige, sondern auch die körperliche Fitness steht bei den Feuerwehrmännern aus Alkoven hoch im Kurs. Daher sind die Männer stets bemüht, so die Zeit erlaubt, an diversen sportlichen Ereignissen teilzunehmen. Diesmal stand das Kleinfeld-Fußballturnier des SV Alkoven am Programm. Trotz mangelnden Trainings, jedoch vollgepackt mit Spaß und Motivation, konnte – unter Leitung mehr …

Maibaum / Foto: Kollinger
News-Mix

01.05.2013: Feuerwehr Alkoven kann auch stehlen

Um 04.00 Uhr morgens trifft man sich im Feuerwehrhaus Alkoven normalerweise nur im Falle eines Einsatzes. Am 1. Mai hatte ein “stiller Telefonalarm” jedoch einen anderen Anlass, nämlich auf ganz legale Weise auf Diebestour zu gehen. Anlass dafür war der geplante Diebstahl des Maibaums im Fkk-Gelände. Was die Feuerwehrleute nicht wussten: Erst um 04.00 Uhr mehr …