Wohnhausbrand / Foto: Kollinger
Einsätze Markantes / Besonderes

31.01.2013: Wohnhausexplosion in Fraham – Alarmstufe II-Einsatz

Um 01.16 Uhr wurden beide Alkovener Feuerwehren am 31. Jänner 2013 neuerlich zu einem Einsatz alarmiert. Ein Fraham stand ein Wohngebäude nach einer Explosion in Flammen. Die FF Alkoven war mit Teleskopmastbühne, Tanklöschfahrzeug, Kommmandofahrzeug und Kran bis ca. 05.00 Uhr vor Ort. ORF-BERICHT: Eine schwere Explosion hat in der Nacht auf Donnerstag, 31. Jänner 2013, mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

30.01.2013: Brandmeldealarm durch angebrannte Speisen

Um 20.23 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 30. Jänner 2013 zur vierten Hilfeleistung des laufenden Tages alarmiert. Anlass war ein Brandmeldealarm im Institut Hartheim. Die Erkundung ergab, dass der Alarm durch einen Fehler in der Kochkunst aufgetreten ist, sprich das Kochgut angebrannt war. Nach Erkundung und Kontrolle des betroffenen Bereiches konnte den die mehr …

Auffahrunfall
Einsätze

30.01.2013: Farbenfroher Auffahrunfall auf B 129 & Wasserschaden

Recht farbenfroh gestalteten sich am Vormittag des 30. Jänner 2013 die Folgen eines Auffahrunfalls mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 129 in Höhe des Copy Shop in Alkoven. Beim mittleren Fahrzeuggespann handelte es sich um einen Pkw mit Anhänger. Letzterer wurde beim Aufprall in den Kofferraum des Zugfahrzeuges geschoben. Dort wiederum befanden sich jedoch mehr …

News-Mix

FF Alkoven auch auf Facebook

Seit Mitte November 2010 ist die Freiw. Feuerwehr Alkoven auch mit einer Fanseite auf Facebook vertreten. Dort sehen Sie die News auch in den Ereignisnachrichten und können dort auch mitdiskutieren oder auich aktuelle Verweise auf die Internetseite hierher und Informationen vorfinden. Erreichen können Sie Fanseite unter http://www.facebook.com/ffalkoven Wichtige Info per 19. April 2019 Mit der mehr …

LuN-Schulung / Foto: Robert Kastner
Ausbildung

26.01.2013: Planspiel: Hochbetrieb in der Einsatzzentrale

Bei Unwettern sind nicht nur die Landeswarnzentrale und die Bezirkswarnstellen gefordert, die vielen ankommenden Notrufe zu bearbeiten – Nein, auch die örtlichen Feuerwehrhausnachrichtenzentralen müssen bei Stürmen, Hochwässern, Schneedruck usw. besonders rasch und überlegt agieren, um die Einsatzaufträge an ihre örtlichen Fahrzeuge und Kräfte effektiv weiterzugeben. Diesen Umstand nahm die FF Alkoven zum Anlass, am Samstag, mehr …

Autobergung / Foto: Kollinger
Einsätze

23.01.2013: Autobergung aus Schneefeld / Ochsenstraße

“Fahrzeugbergung in der Ochsenstraße, vor oder nach Thürnau – genauer Einsatzort unbekannt” – das waren um 17.12 Uhr des 23. Jänner 2013 die Alarmstichworte, mit denen die Einsatzkräfte der FF Alkoven alarmiert worden sind. Das ausgerückte Rüstlöschfahrzeug – weitere Kräfte blieben noch im Hause – fand dann kurz vor Appersberg (Einsatzgebiet FF Schönering, Gemeinde Wilhering) mehr …

Autobergung / Foto: Wieshofer
Einsätze

19.01.2013: Autobergung mit Seilwinde in Gstocket

Zu einer Autobergung im Bereich von Gstocket (Spitzweberstraße) rückte die Besatzung des Rüstlösch- und Lastfahrzeuges nach telefonischer Verständigung gegen 20.20 Uhr ab. Vor Ort galt es, einen im Schnee hängenden Pkw per Seilwinde zu bergen. Ein Routine-Einsatz der um 20.47 Uhr bereits wieder beendet werden konnte. Unter ABI Markus Wieshofer waren zwei Fahrzeuge (LAST und mehr …

Höhenretterübung / Foto: Harald Unter
Ausbildung

19.01.2013: Höhenretter beüben winterliche Forstunfall-Rettung

Am 19.01.2013 startete die Höhenrettergruppe in die diesjährige Übungssaison. Es ging darum, eine verletzte Person aus steilem Gelände zu retten. Die Höhenrettergruppe rückte aufgrund der (fiktiven) Alarmmeldung über einen Forstunfall mit dem Lastfahrzeug (Pickup) und LF-A aus. Vor Ort fand man eine Person im steilen Gelände vor, welche sich beim Baumschneiden verletzte. In gewohnter Weise mehr …