News-Mix

Übergabe TMB

Wie auf den ersten 4 Bildern zu sehen, präsentierte sich noch am 29. Dezember 2004 die neue Teleskopmastbühne der FF Alkoven bei einer der Schlussbesprechungen im Werk der Firma Lohr. Da es sich beim Fahrzeug um ein anfangs für den deutschen Markt bestimmtes Vorführfahrzeug handelt, war auch die optische Gestaltung mit den – sehr gut sichtbaren – gelben Streifen bereits dahingehend angepasst worden. Da diese in Oberösterreich seitens des Landes-Feuerwehrverbandes nicht zulässig bzw. nicht in diesem Ausmaß erlaubt sind, wurden bereits im Werk noch erste Schritte getätigt. Die Bestimmungen des Verbandes sind einzuhalten, da sonst die Förderungsmittel nicht ausbezahlt werden!

Um Probleme in Hinsicht dieser Bestimmungen zu vermeiden, entschlossen sich die Verantwortlichen der Feuerwehr Alkoven noch im Zuge dieser Endbesprechung, den Großteil der Gelbflächen – vorwiegend beim Führerhaus – zu entfernen. Mit Heißluftföhn und Schraubenzieher (zum Abschrauben verschiedener Teile) wurden die Gelbflächen entfernt.

Fotos (Hermann Kollinger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.