23.09.2017: Türöffnung in Hartheim, Autobergung in Gstocket

Eine Frau meldete am frühen Abend des 23. September 2017 der Feuerwehr Alkoven eine verschlossene Wohnungstür in einem Mehrparteienhaus in Hartheim. Im Feuerwehrhaus anwesende Kräfte rückten kurz darauf nach Hartheim aus. Ihnen gelang es recht rasch, die unverschlossene Wohnungstür ohne Beschädigung zu öffnen und den Einsatz zu beenden.

Autobergung in Gstocket

Kurz nach dem Einrücken ins Feuerwehrhaus meldete die Polizei schließlich eine notwendige Fahrzeugbergung bei Innbachbrücke in Gstocket in Richtung des Fkk-Geländes. Der Pkw einer Frau saß aus nicht bekannten Gründen mitten auf einem Wurzelstock auf. Auch hier konnten die im Feuerwehrhaus anwesenden Helfer ohne Alarmierung weiterer Kräfte ausrücken. Zwar wäre das Kranfahrzeug hier die einfachste Lösung gewesen, das Fahrzeug herunterzuheben, jedoch entschloss man sich, mit den vorhandenen Mitteln und den vorhandenen Kräften die Bergung vorzunehmen. Kurzerhand wurde der Wurzelstock per Motorsäge etwas zurechtgeschnitten. Per Hebekissen erfolgte dann das Anheben des Autos, welches dann kurz darauf die Fahrt fortsetzen konnte.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval