20.07.2017: Abbrucharbeiten führen zu Brandalarm

Zu einem Brandmeldealarm im Bereich des Schlosses Hartheim wurden die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Alkoven um 08.20 Uhr des 20. Juli 2017 über die Landeswarnzentrale alarmiert. Im Cafe des Objektes waren - früher als geplant - Abbrucharbeiten an einer Rigipswand durchgeführt worden. Die dadurch entstehende Staubentwicklung führte zur Auslösung der Linearmelder und somit zur automatischen Alarmweiterleitung in die Landeswarnzentrale. Die eingetroffene Feuerwehr führte lediglich Kontrolldienste durch und übergab den Einsatzort an den Brandschutzbeauftragten zwecks Abschaltung der Anlage während der Bauarbeiten. Einsatzende: 09.05 Uhr.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval