11.06.2017: Höhenrettergruppe demonstriert Bauarbeiterrettung in St. Marienkirchen

Die Höhenrettergruppe der Freiw. Feuerwehr Alkoven (ein Stützpunkt des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes) war am Sonntag, dem 11. Juni 2017, gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei zu einer demonstrierenden Einsatzübung bei der 125 Jahr Feier der FF St. Marienkirchen eingeladen.

Es wurde ein verunfallter Bauarbeiter am Dach des Bauhofes dargestellt. Zum Einsatz kam die Teleskopmastbühne der Alkovener Wehr, die den Retter mittels fix eingestellter Seillänge zum Verunfallten brachte. Der Bauarbeiter wurde mittels Korbschleiftrage schonend gerettet und im Anschluss der Rettung zur weiteren Behandlung übergeben.

Das Ganze wurde durch den Stützpunktleiter Harald Unter kommentiert, um den Besuchern die Vorgehensweise dieses Sonderdienstes und einige Hintergrundinformationen zui diesem Stützpunktwesen näher zu bringen.

Fotos

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval