27.05.2017: Auto in Bach mit Person in Notlage

"Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Auto in Bach, Holzschuhstraße" – das waren um 15.29 Uhr des 27. Mai 2017 die Einsatzstichworte für die beiden Alkovener Feuerwehren. Die kurz nach Alarmierung ausgerückten Einsatzkräfte fanden an der angegebenen Adresse einen rückwärts über einer Böschung im Weidingerbach stehenden Pkw vor. Der Lenker saß noch im Fahrzeug, war jedoch unverletzt. Aufgrund eingeschränkter Beweglichkeit des Fahrers und der schwierigen Bedingungen, so aus dem Auto auszusteigen, wurde beschlossen, das Fahrzeug erst mit der Winde des Rüstlöschfahrzeuges wieder auf die Fahrbahn zu ziehen. Dies erfolgte während der Mann betreut worden ist. Nach Bergung des Pkw konnte der Lenker zur Kontrolle an die Sanitäter des Roten Kreuzes übergeben werden. Für die Feuerwehr waren die Arbeiten somit beendet und die Hilfeleistung bereits um 16.04 Uhr beendet.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval