31.01.2017: Autobergung bei Eisregen in Winkeln

Über Personenrufempfänger wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 10.50 Uhr des 31. Jänner 2017 während des angekündigten Eisregens (zu diesem Zweck wurden am Vorabend auch vorsorglich wieder die Einsatzfahrzeuge mit Schneeketten ausgerüstet) zu einer Fahrzeugbergung nach Winkeln alarmiert. In einer steil abfallenden und vereisten Siedlungsstraße gab es für eine Autolenkerin kein vor und kein zurück mehr. Für die Feuerwehr, die aufgrund der Alarmmeldung über ein hängendes Fahrzeug lediglich mit dem Rüstlöschfahrzeug ausgerückt war, eine Routineaufgabe: Per Seilwinde wurde das Auto zurück auf die salznasse Landesstraße gezogen. Bereits um 11.26 Uhr waren die Kräfte wieder in der Garage des Feuerwehrhauses angelangt.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval