12.01.2017: Winterliche Lkw-Bergung nachts in Alkoven

Eine erforderliche Lkw-Bergung in Alkoven war bei tiefwinterlichen Bedingungen um 02.49 Uhr des 12. Jänner 2017 Anlass für die Alarmierung der Feuerwehr Alkoven. Der Lenker eines Sattelschleppers war zuvor beim Lagerhaus Alkoven zu einem dort liegenden Betrieb abgebogen. Da die rechtwinklige Zufahrt leicht abfallend ist, kam der Sattelzug ins Rutschen, bis es nahe eines Zaunes eines angrenzenden Betriebes dann kein vorwärts und kein rückwärts mehr gab. So wurde die Feuerwehr um Unterstützung ersucht.

Das ausgerückte Kranfahrzeug wurde dabei als Umlenkpunkt für die Seilwinde des in Stellung gebrachten Rüstlöschfahrzeuges benutzt. "Aufgrund der glatten Fahrbahn war ein Ziehen zwar anfangs nicht ganz einfach – trotz Unterlage von vier Keilen zog sich das RLF-A anfangs in Richtung Sattelzug –, dennoch gelang es dann aber, den Sattelschlepper wieder zurück auf die Straße zu ziehen und die Bergung erfolgreich abzuschließen", resümiert Einsatzleiter Wolfgang Galyo, Gruppenkommandant des 1. Zuges.

Um 03.56 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder zurück im Feuerwehrhaus.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval