17.11.2016: Eisrettung, Türöffnung und techn. Ausrüstung beübt

Ein bunt gemischtes Weiterbildungsprogramm stand am Abend des 17. November 2016 für die Teilnehmer der Schulung der Feuerwehr Alkoven auf der Tagesordnung. Drei Stationen wurden zu diesem Zweck eingerichtet.

Die Station 1 widmete sich in Vorbereitung auf die (vermutlich) bevorstehende Wintersaison dem Thema Eisrettung. Hier erfolgte die Wiederholung der Abläufe mit dem Eisretter, der sich im Besitz der Feuerwehr Alkoven befindet und aufgrund des regen Winter-Betriebes auf den sog. Radkovsky-Teichen beschafft worden ist.

Station 2 galt der Wiederholung der Ausrüstung des neuen Rüstlöschfahrzeuges, praktisch beübt wurde hier das Arbeiten mit den Hebekissen.

Der beschädigungsfreien Wohnungsöffnung über Türen und Fenster war die Station 3 gewidmet. Hier konnten vor allem die jüngeren Feuerwehrleute Erfahrungen über die Möglichkeiten bei der Öffnung von Türen und Fenster zu sammeln.

Nach etwas mehr als zwei Stunden war der vorletzte Ausbildungsabend des heurigen Jahres beendet.

Fotos

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval