10.10.2016: Einsatzalarmierung zu tödlichem Unfall mit Zug in Eferding

"Person unter Zug, Kran wird benötigt" – mit diesen Alarmstichworten wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 09.35 Uhr des 10. Oktober 2016 nach Eferding zur Hali-Kreuzung alarmiert. Da die Feuerwehr Eferding nur unweit des Einsatzortes ihre Unterkunft hat, war diese rasch vor Ort und konnte aufgrund der Lage beurteilen, dass sie das Kranfahrzeug, welches seitens der Landeswarnzentrale aufgrund des Anrufes gleich mitalarmierte, nicht benötigen würde. Somit war der anlaufende Einsatz für die Feuerwehr Alkoven zu Ende, bevor er richtig angelaufen ist.

Späteren Infos zufolge wurde am besagten Ort eine Frau von einer Garnitur der Linzer Lokalbahn erfasst und mitgeschliffen. Die Person klemmte zwischen Bahnsteig und Zug. Die Einsatzkräfte konnten der Dame nicht mehr helfen.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval