28.04.2016: Baum bewahrt Lkw vor Absturz - Kraneinsatz in Hartkirchen

Die Freiw. Feuerwehr Hilkering-Hachlham in der Gemeinde Hartkirchen wurde um 16.39 Uhr des 28. April 2016 zu einer Lkw-Bergung im Aschachtal alarmiert. Der Fahrer eines um die (geschätzt) 15 Tonnen herum wiegenden Lastwagens war zuvor von der Fahrbahn auf das Bankett gekommen. Lediglich das Anlehnen an einem Baum verhinderte, dass das Fahrzeug nicht über die Böschung in einen Bach stürzte. Ebenso saß der Laster auf der Vorderachse auf.
Um 16.53 Uhr wurde über die Landeswarnzentrale um Unterstützung durch die Feuerwehr Alkoven mit dem Kranfahrzeug angesucht, welche nach Auslösung der Pagergruppe Kran zum Einsatzort abrückte. In der Zwischenzeit führte die Freiw. Feuerwehr Hilkering per Greifzug die Sicherung des Lkw durch.

60-Tonnen-Hebekissen- und Seilwinden-Einsatz

„Wir brachten vor Ort das 60 Tonnen Hebekissen zum Einsatz“ schildert Wolfgang Beisl von der hilfeleistenden Feuerwehr Alkoven die weitere Arbeit. „Ebenso haben wir die 8 Tonnen Seilwinde des Kranfahrzeuges eingeschert und so eine Zugkraft von 16 Tonnen bewirkt“. Also Anschlagpunkt für die Rolle diente ein mit Schutt beladener Dreiachs-Lkw, welcher rund 16 Tonnen auf die Waage gebracht hat.
„Im Wechselspiel wurde der gesicherte Lkw nunmehr per Hebekissen angehoben und im Schrägzug mit der Kranfahrzeugseilwinde (Dank Rollenführung möglich) in Richtung Fahrbahn gezogen“. Nach rund dreimaligen Umsetzen der Hebekissen war das Hinterteil des Fahrzeuges somit wieder auf festem Untergrund.

Rampe für Vorderachse

Im vorderen Teil des Lastwagens kam dann Unterlegholz zur Anwendung. Damit entstand dann eine Art Auffahrtsrampe, worüber der vordere Teil dann auch wieder auf die Straße auffahren konnte. Der Lkw stand dann schlussendlich wieder auf festem Untergrund und konnte seine Fahrt fortsetzen. Der Hand in Hand beider Feuerwehren gehende Einsatz war somit beendet.
Einsatzende für die Feuerwehr Alkoven war gegen 20.00 Uhr.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval