April 2016: Alkoven-Start-Turnus abgeschlossen

Bei "Alkoven Start" handelt es sich um ein feuerwehrinternes Ausbildungsprogramm für neue Mitglieder im Aktivdienst. Nach mehr als 20 Übungen und Schulungen im Herbst 2015 und Frühjahr 2016 fand am 22. April die Abschlussübung statt. Für fünf Feuerwehrmitglieder war es zugleich die Abschlussprüfung für die Grundausbildung.

Es galt es zwei Szenarien abzuarbeiten:

Technischer Einsatz: Ein Pkw war in ein Versitzbecken gefahren. Die Aufgabe bestand darin, das Auto mittels Greifzug aus der Grube zu bergen und anschließend mittels Abschleppachse auf einen gesicherten Abstellplatz zu verbringen.

Brandeinsatz: Neben der Plettenhütte war es zu einem begrenzten Waldbrand gekommen. Die Teilnehmer mussten zum Löschen zuerst die Wasserversorgung aus dem verschlammten Innbach herstellen. Das kleine Feuer konnte mittels zwei C-Rohren erfolgreich bekämpft werden.

Fotos

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval