17.02.2016: Weggerolltes, aufsitzendes Auto mit Kran geborgen

Die Pager-Gruppe "Kran" der Feuerwehr Alkoven wurde um 07.28 Uhr des 17. Februar 2016 zu einem Bergungseinsatz nach Straßham alarmiert. Grund war eine Autobergung. Zuvor hatte sich in einer neuen Wohnsiedlung ein Auto selbstständig gemacht. Es rollte zurück, überfuhr mit der Hinterachse eine Abgrenzung in ein abschüssig gelegenes Auffangbecken und blieb dann glücklicherweise aufsitzend hängen. Andernfalls wäre der Pkw in das Becken gestürzt.

Da ein verständigter Autofahrerclub die Bergung nicht durchführen konnte, wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven verständigt. "Per Kran und Hebebalken war das Fahrzeug rasch angehoben und routiniert wieder in die Einfahrt gestellt", zieht Einsatzleiter Markus Unter Resümee über den Blitzeinsatz. Um 08.07 Uhr war der Einsatz beendet.

Fotos

 

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval