03.02.2016: Brandmeldealarm durch Rauchentwicklung beim Kochen

Zu einem weiteren Brandmeldealarm wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 12.29 Uhr des 3. Februar 2016 alarmiert. Wieder lag der Einsatzort in Hartheim. Im sechsten Stockwerk eines Gebäudes war es beim Kochen zu einer Rauchentwicklung gekommen. Aufgrund vorangehender Alarme wurden die Melder im Kochbereich zwar gegen thermische Melder ausgetauscht, jedoch öffneten die Bewohner zum Abzug des Rauches die Türen. "Somit detektierten mehrere Melder den Rauch und leiteten den Alarm automatisch an die Landeswarnzentrale nach Linz weiter", schildert Einsatzleiter Wolfgang Beisl. "Wir führten eine Erkundung durch, machten uns am Ort der Auslösung ein Bild von der Lage und rückten dann wieder ab!" Einsatzende: 13.02 Uhr.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval