22.01.2016: Garagenbrand in Straßham

Per 13.35 Uhr wurden die beiden Alkovener Feuerwehren am 22. Jänner 2016 neuerlich zu einem Brandeinsatz alarmiert. Nach dem Hüttenbrand in Gstocket vom 19. Jänner war es dieses Mal ein Brand in einer angebauten Garage eines Wohnhauses in Straßham. Die eintreffenden Feuerwehrkräfte fanden vor Ort einen Rauchaustritt aus der Haustür des Wohnhauses vor, was auf offene Türen bis in die Garage zurückzuführen gewesen ist. Ein Atemschutztrupp führte daraufhin per Hochdruckrohr einen Löschangriff über den Hintereingang der Garage durch. Mehrere gelagerte Gegenstände brannten, konnten jedoch rasch abgelöscht werden. Im Anschluss daran wurde das vom Brand betroffene Gut im erforderlichen Ausmaß aus der Garage geräumt und abgelagert. Nach etwas mehr als einer Stunde konnten die Feuerwehren Alkoven und Polsing wieder einrücken und den Einsatz beenden.

Fotos

 

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval