05.01.2016: Aufsitzenden Pkw mit Kran geborgen

Um 09.26 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 5. Jänner 2016 zu einer Fahrzeugbergung in die Margaritenstraße in Alkoven alarmiert. Da sich aufgrund einer Ausbildung an die 10 Mann im Feuerwehrhaus befunden haben, konnten diese gleich mit dem Rüstlösch- und dem Kranfahrzeug ausrücken. Vor Ort zeigte sich, dass die Lenkerin eines Pkw bei Straßenglätte von der Fahrbahn gerutscht war. Dabei saß der Pkw jedoch mit der Bodenplatte auf, so dass eine beschädigungsfreie Bergung nur per Kran möglich war. Mit Verwendung des Bergekreuzes wurde das Auto wieder auf die Straße gehoben. Es war jedoch notwendig, den Pkw von der Einsatzstelle zu bringen, da die Ölwanne beim vorangehenden Aufsitzen bzw. gegen die Steinkante rutschen beschädigt worden ist. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz abgeschlossen.

Fotos



Detail am Rande

Dies war heuer die 6. Hilfeleistung durch die Feuerwehr Alkoven. Im extrem ruhigen Vorjahr waren es - ein bisheriger Ausnahmefall - lediglich sechs im Jänner UND Februar zusammen!

 

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval