30.09.2015: Stein riss Ölwanne bei Pkw auf B 129 auf

Um 18.19 Uhr erfolgte am 30. September 2015 über Personenrufempfänger die Alarmierung der Feuerwehr Alkoven zu einem Ölaustritt auf der B 129 in Straß. In Höhe des dort befindlichen Gasthauses erstreckte sich auf der Bundesstraße eine rund 150 m lange Ölverunreinigung. Den vorliegenden Informationen nach hatte ein Autolenker einen auf der Fahrbahn liegenden Stein mitgenommen, der unglücklicherweise am Fahrzeug die Ölwanne aufgeriss. Die Einsatzkräfte banden das ausgeflossene Öl mit entsprechendem Bindemittel und stellten die entsprechenden Hinweisschilder auf. Das Fahrzeug wurde von einem Autofahrerclub entfernt. Einsatzende: 19.01 Uhr.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval