27.07.2015: Liftöffnung und zwei Sturmschäden nach Blitzsturmfront

Blitzschnell zog am 27. Juli 2015 gegen 18.00 Uhr eine Ministurmfront über Alkoven. Nach heiterem Wetter verdunkelte sich der Himmel kurzfristig und sorgte in Teilen Alkovens für ca. 30 Minuten vorübergehend für Stromausfall. So schnell sie gekommen ist, war dieses Ereignis auch wieder weg.

In der Hochfeldsiedlung sorgte vermutlich der Stromausfall für das Steckenbleiben eines Personenliftes. Zwei Erwachsene, ein Kind und ein Baby wurden von der über die Landeswarnzentrale alarmierten Feuerwehr Alkoven aus dem Aufzug befreit. In der Weidacher Straße in Hartheim galt es, einen auf die Straße gestürzten Ast zu entfernen. In Aham galt es ebenfalls, einen Baum von der Fahrbahn zu räumen. Nach etwas einer Stunde waren auch die drei Einsätze der Feuerwehr beendet.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval