17.07.2015: Brennendes Weizenfeld in Winkeln

Per Alarmsirene und Personenrufempfänger wurden die Alkovener Feuerwehren (FF Alkoven, FF Polsing) um 16.19 Uhr des 17. Juli 2015 zu einem Feldbrand nach Winkeln alarmiert. Bei Mähdrescharbeiten war es zu einem Brand im Bereich des bereits abgedroschenen Feldes gekommen. Erste Löschversuche vor Ort konnten eine Ausbreitung nicht vermeiden. Die u.a. mit beiden wasserführenden Löschfahrzeugen (RLF-A 2000, TLF-A 4000) angerückten Alkovener Kräfte nahmen vier Hochdruckrohre vor. Unter Berücksichtigung der Windbedingungen war bei der Affenhitze das Tragen von schweren Atemschutzgeräten als verzichtbar einzustufen. Das Feuer selbst konnte auf diese Weise rasch abgelöscht werden. Von der rund 1.000 Quadratmeter Brandfläche war ein kleiner Teil auch von noch nicht abgedroschenen Weizen betroffen.
Der Mähdrescherfahrer wurde angewiesen, den angrenzenden Bereich noch abzuernten, worauf hin die Brandfläche bzw. die Randzonen mit Wasser eingeweicht wurden. Kleinere Glutnester wurden ebenso abgelöscht. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz per 17.15 Uhr beendet.

Video

Zum Video geht's hier

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval