02.03.2015: Bergungsarbeiten nach Unfall auf B 129 in Alkoven

Per 21.31 Uhr wurden die beiden Alkovener Feuerwehren am 2. März 2015 zu Bergungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B 129 in Höhe des Gasthauses Putscher alarmiert. Vor Ort zeigte sich, dass zwei Pkw nach einer Kollision nicht mehr fahrbereit waren. Überzählige Kräfte rückten daher rasch wieder ab, während die Besatzung von zwei Fahrzeugen der Feuerwehr Alkoven nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei im Regen die Aufräumarbeiten durchzuführen begann. Während diesen Tätigkeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigelotst.
Beide Pkw wurden von der Unfallstelle entfernt und diese gesäubert. Um 22.44 Uhr waren die Arbeiten bzw. der Einsatz abgeschlossen.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval