02.03.2015: Assistenz-Einsatz nach Unfall mit Pkw und Feuerwehrfahrzeug in Eferding

In Höhe der Auffahrt zur neuen Umfahrung war es zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Feuerwehrfahrzeug gekommen. Bei dieser Kollision wurde der Autolenker ersten Informationen zufolge verletzt. Das Feuerwehrfahrzeug, ein LF-A, prallte nach dem Zusammenstoß gegen eine Straßenböschung. Die Freiw. Feuerwehr Eferding ließ in weiterer Folge das Kranfahrzeug aus Alkoven alarmieren, um die Bergungsarbeiten durchzuführen. Aufgrund eines Zwischenfalls mit Kranhydraulik war es in weiterer Folge erforderlich, die Feuerwehr Wels zur Bergung des LF-A zu verständigen. Für die Feuerwehr Alkoven war der Einsatz somit um 17.12 Uhr abgeschlossen. Das Kranfahrzeug wurde zur Inspektion der Hydraulik bzw. Reparatur in die Werkstatt gebracht. Und das in zwei Wochen sowieso eingeplante Service samt Hydrauliköl-Wechsel wird auf diese Weise gleich vorgezogen. Mit Wirkung des Abends des 4. März erfolgt die Wiederindienststellung des Fahrzeuges.

Fotos

Danke an Matthias Lauber für die Bilder: Laumat.at

 

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval