31.01.2015: Lkw-Bergung - Assistenzeinsatz in Stroheim

Zu einem Assistenz-Einsatz für die Freiw. Feuerwehr Stroheim wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven (Pagergruppe Kran) am Samstag, 31. Jänner 2015, um 11.38 Uhr angefordert. Dort war der Lenker eines unbeladenen Sattelschleppers auf der B 129 einem Pkw ausgewichen, der auf seine Seite ragte. Der Lkw kam dabei aufs Bankett, versank dort im Morast und lehnte an der Böschung. Da eigene Versuche, den Lkw per 5-Tonnen-Winde zu bergen, nicht erfolgreich waren, wurde das Kranfahrzeug der Feuerwehr Alkoven angefordert. Zur Bergung wurde die 8-Tonnen-Seilwinde am Heck des Fahrzeuges zum Einsatz gebracht und ebenso zur Kraftverdoppelung eine Umlenkrolle eingebaut. Damit ging es dann flott, den Lkw wieder auf die Fahrbahn zu ziehen. Der Lkw-Lenker konnte seine Fahrt aufgrund nur geringer Schäden am Fahrzeug fortsetzen. Die Einsatzkräfte der FF Alkoven waren um 12.48 Uhr wieder eingerückt.

Außergewöhnlich ruhiger Jahresbeginn

Für die Einsatzkräfte der FF Alkoven startete das neue Jahr außergewöhnlich ruhig. Es war nach einem Wasserschaden, einer Türöffnung und der heutigen Lkw-Bergung erst Hilfeleistung Nr. 3.

Fotos


Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval