29.01.2015: Höhenretterstützpunkte Alkoven und Axberg übten im Uno-Shopping

Das verwaiste Gelände des Uno-Shopping-Einkaufszentrum in Leonding war im Jänner 2015 Schauplatz einer gemeinsamen Einsatzübung der Höhenretterstützpunkt Alkoven und Axberg. Die Ausarbeitung wurde von der Feuerwehr Axberg übernommen. Sinn und Zweck war es, neben der Weiterbildung auch die Zusammenarbeit der beiden Gruppen zu forcieren und sich arbeitend auch aufeinander abstimmen zu können. Aus diesem Grund wurden auch zwei Teams gebildet, welche jedoch mit den Teilnehmern durchmischt worden sind.

Am Programm standen folgende Aufgaben:

  • Personenrettung aus einer höher gelegenen Stelle per Schrägabseilung
  • Personenrettung aus einem Schacht
  • Personenrettung von einer schwer zugänglichen Stelle am Gebäude

Die Feuerwehr Alkoven bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und die Ausarbeitung dieser Einsatzübung.

 

Fotos

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval