26.12.2014: Person aus steckengebliebenen Lift befreit

Zu einer in einem steckengebliebenen Lift befindlichen Person wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 17.27 Uhr des 26. Dezember 2014 in ein Mehrparteienhaus in Straßham alarmiert. Vor Ort wurde der Aufzug schließlich stromlos geschalten, um ihn im Bedarfsfall händisch in das nächstgelegene Stockwerk zu holen. Bei der Kontrolle, wo sich der Aufzug befindet, wurde man bereits nach dem Stromlosschalten im 2. Stock fündig. Der Lift steckte rund 10 cm nach seiner Abfahrt fest. Die Frau konnte unversehrt ihrer Wege gehen, der Aufzug wurde seitens der Feuerwehr außer Betrieb genommen. Um 17.53 Uhr war die Mannschaft bereits wieder im Feuerwehrhaus eingerückt.

Fotos


Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval