20.12.2014: Auto nach Gangverwechslung unversehrt geborgen

Per 15.23 Uhr wurde die Einsatzgruppe "Kran" am Samstag, 20. Dezember 2014, zu einem Assistenzeinsatz für die Freiwillige Feuerwehr Wilhering in die Nachbargemeinde alarmiert. Dort hatte zuvor der Lenker eines Pkw im Bereich des Friedhofes beim Wegfahren den Gang verwechselt. Anstatt nach vorne wegzufahren machte das Auto einen Satz, sprang über die Einfriedung aus Steinen und landete im darunterliegenden Feld. Schaden ist am Auto offensichtlich keiner entstanden. Die alarmierte Feuerwehr Wilhering forderte das Kranfahrzeug der Feuerwehr Alkoven an, mit dessen Hilfe das Auto beschädigungsfrei wieder am Parkplatz abgestellt werden konnte. Der Mann konnte die Fahrt fortsetzen. Einsatzende: 16.13 Uhr.

Fotos


Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval