17.12.2014: Autobergung nach Verkehrsunfall in St. Marienkirchen

Per Personenrufempfänger erfolgte um 10.42 Uhr des 17. Dezember 2014 die Alarmierung der Einsatzgruppe "Kran" zu einem Bergungseinsatz nach St. Marienkirchen an der Polsenz. Dort wurden zuvor die Freiwilligen Feuerwehren St. Marienkirchen und Finklham zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Für die Bergung eines im Feld liegenden und einen Achsschaden aufweisenden Autos wurde die Freiwillige Feuerwehr Alkoven verständigt. Diese richtete den Pkw vor Ort in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kräften wieder auf und führte routiniert die Bergung per Kran durch. Nach dem Hieven des Unfallfahrzeuges auf ein Fahrzeug war der Einsatz für die FF Alkoven abgeschlossen. Einsatzende: 12.13 Uhr.

Fotos


Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval