20.07.2014: Mähdrescherbrand und -bergung in Annaberg

Ein brennender Mähdrescher beschäftigte gegen Mittag des 20. Juli 2014 die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Alkoven und Polsing. Das landwirtschaftliche Gefährt war bei der Weizenernte in Brand geraten. Ersthelfer von einem naheliegenden Bauernhof gelang es, mittels Feuerlöscher den Brand halbwegs in Schach zu halten. Die Löscharbeiten wurden nach Eintreffen der Helfer dann von der Feuerwehr übernommen. „Aufgrund der heißen Teile flammte der Brand immer wieder auf, so dass dann ein Schaumrohr vorgenommen worden ist“, erzählt Einsatzleiter Erwin Göttfert.

Anschließend wurde der Mähdrescher per Kran transportfähig gemacht und zum nur wenige Hundert Meter entfernten Bauernhof gebracht, wo der Getreidetank mit Unterstützung der Feuerwehr geöffnet und entleert worden ist.

Einsatzzeit: 11.13 Uhr bis 13.51 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A 4000, RLF-A 2000, Last, LF, Kran
Einsatzleiter: Erwin Göttfert

Video

Im Bereich NEWSFLASH / Videos bzw. per Direktlink hier!

Fotos

 

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval