13.02.2014: Leichtverletzte Person bei Unfall in Straßham

Per 16.17 Uhr wurden die beiden Alkovener Feuerwehr am Nachmittag des 13. Februar 2014 zu einem Verkehrsunfall nach Straßham alarmiert (B 133). Im Kreuzungsbereich der Ruflinger Bezirksstraße sowie der B 133 waren bei einem Abzweigemanöver in Höhe des Spar Marktes zwei Fahrzeuge kollidiert. Durch die herumstehenden Unfallfahrzeuge bildete sich recht rasch ein Stau in allen Richtungen (Berufsverkehr). Eine Person wurde bei der Kollision leicht verletzt und wurde vom Arbeitersamariterbund Alkoven versorgt.

In weiterer Folge wurde zur Unterstützung der Exekutive soweit möglich der Verkehr umgeleitet ausgeflossene Betriebsmittel gebunden, die beiden nicht mehr fahrfähigen Fahrzeuge von der Unfallstelle entfernt und der Kreuzungsbereich gesäubert. Einsatzende: 17.32 Uhr.

Fotos


 

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval