20.01.2014: Autobergung aus Feld zwischen Annaberg und Straßham

Zu einer Autobergung alarmierte die Landeswarnzentrale um 07.44 Uhr des 20. Jänner 2014 per Personenrufempfänger die Freiwillige Feuerwehr Alkoven. Die Lenkerin eines Pkw war zuvor vermutlich aufgrund von Straßenglätte zwischen Annaberg und Straßham von der Fahrbahn abgekommen und in einem Feld gelandet. Die Bergung des Pkw wurde per Seilwinde vom Rüstlöschfahrzeug durchgeführt. Die Lenkerin konnte ihre Fahrt daraufhin fortsetzen. Nach Information an die Gemeinde über die rutschigen Fahrbahnbedingungen rückte die FF Alkoven wieder ab bzw. ein.

Einsatzzeit: 07.44 Uhr bis 08.23 Uhr
Einsatzleiter: Harald Unter
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LAST

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval