13.12.2013: "Zerrissene" Diaprojektorlampe löst Brandalarm aus

Über die automatische Brandmeldeanlage wurde die Freiwillige Feuerwehr Alkoven um 09.07 Uhr des Freitag, 13. Dezember 2013, nach Hartheim alarmiert. Die Erkundung ergab folgende Sachlage: Bei einem Diaprojektor hatte es zuvor die Lampe "zerrissen". Dieses Ereignis führte zu einer Rauchentwicklung und zum Auslösen eines automatischen Brandmelders. Die Interventionsschaltung der Brandmeldeanlage (ist eine Einrichtung, die in den meisten Fällen dem Betreiber noch einige Minuten Erkundungszeit lässt) ließ sich nicht mehr aktivieren, so dass die Feuerwehr automatisch alarmiert worden ist. Nach Feststellung der Fakten vor Ort konnte die Mannschaft wieder einrücken. Ende des von HBI Markus Unter geleiteten Einsatzes: 09.42 Uhr.


Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval