28.11.2013: Autobergung mit Kran aus Feld in Hartheim

Über Personenrufempfänger wurden die Mitglieder der Feuerwehr Alkoven um 07.19 Uhr des 28. November 2013 zu einer Autobergung zwischen den beiden Kreisverkehranlagen in Hartheim alarmiert. Die Lenkerin eines Pkw war zuvor mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Feld gelandet. Aufgrund der durch die tiefen Temperaturen gefrorenen Erdschollen im gepflügten Feld war eine beschädigungsfreie Bergung des Autos nur per Kran möglich. Das Auto wurde wieder auf die Fahrbahn gehoben. Nach rund einer Stunde war die Hilfeleistung abgeschlossen.

 

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval