Schlauchboot

1997 wurde dieses Boot - inkl. 40 PS Motor - seitens des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) als Stützpunktgerät für den Tauchstützpunkt 1 nach Alkoven verlagert.

Es steht Einsätzen auf den zahlreichen Gewässern in der größeren Umgebung zur Verfügung und ist speziell auch für den Tauchdienst vorgesehen. Ebenso leistete dieses Boot bei der Hochwasserkatastrophe im Jahr 2002 wertvolle Dienste.

Bilder:

 

 

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval