01.05.2013: Feuerwehr Alkoven kann auch stehlen

Um 04.00 Uhr morgens trifft man sich im Feuerwehrhaus Alkoven normalerweise nur im Falle eines Einsatzes. Am 1. Mai hatte ein "stiller Telefonalarm" jedoch einen anderen Anlass, nämlich auf ganz legale Weise auf Diebestour zu gehen. Anlass dafür war der geplante Diebstahl des Maibaums im Fkk-Gelände. Was die Feuerwehrleute nicht wussten: Erst um 04.00 Uhr wurde in dem Gelände neben der Donau die Maibaumwache beendet *grins*. Mit Muskelkraft und ohne Wortwechsel wurde der noch liegende Baum in dieser Herrgottsfrüh aus dem Gelände getragen, auf einen Anhänger verladen und im Feuerwehrhaus Alkoven zwischengelagert. Als kleinen Gruß an die nun maibaumlosen Fkk-Gemeinschaft wurde ein Ruder mit der Aufschrift "FF Alkoven" hinterlassen.

Um 10.30 Uhr am Vormittag wurde dann neuerlich ausgerückt, um das Diebesgut wieder zurückzubringen und sich durch die glücklichen Neu-Maibaumbesitzer verpflegen zu lassen. Ebenso wurde geholfen, den Baum aufzurichten.

Eine geplante Diebesaktion samt Kranfahrzeugunterstützung in der Vorwoche (bei einem anderen Maibauminhaber) musste damals leider abgebrochen werden.

Fotos von der Rückbring-Aktion

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval