14.03.2013: Bergung eines auf Randstein aufsitzenden Autos

Zu einer Autobergung wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um ca. 10.00 Uhr vormittags des 14. März 2013 verständigt. Drei im Feuerwehrhaus anwesende Kräfte rückten aufgrund der Schilderung des Anrufers gleich mit dem Kranfahrzeug ins Gewerbegebiet beim Reifenhändler Müller ab. Der Lenker eines Pkw war zuvor mit seinem Auto über den Randstein am Parkplatz gefahren. Daraufhin saß das Fahrzeug auf. Mit den vier Hebebändern angeschlagen konnte das Auto rasch heruntergehoben werden.

Fotos

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval