22.11.2012: Räumungsübung zum Test der Brandschutzkonzepte

Die neue Mittelschule (vormals Hauptschule) sowie die Volksschule Alkoven waren am Vormittag des 22. November 2012 Schauplatz einer Räumungsübung. Sinn und Zweck war es auch, nach den umfangreichen Umbauten die neuen Brandschutzkonzepte (RWA, Brandabschnitte, Brandschutztüren) zu testen.

Mittels der Teleskopmastbühne wurden die Fenster der einzelnen Klassen abgefahren, um die Schüler zu beruhigen. Da für sie keine unmittelbare Gefahr bestand (die Gefahr, im Realfall durch den Rauch zu laufen wäre weitaus höher), wurden sie angewiesen, in den Klassen zu bleiben. Akute Notfälle wären natürlich im Realfall zu retten. Parallel dazu erfolgte im Inneren des Gebäudes die Suche und Bekämpfung des Brandherdes seitens eines Atemschutztrupps bzw. die Auslösung der RWA (Rauch- und Wärmeabzug), sofern dies noch nicht durchgeführt worden wäre.

Mit dem in Stellung gebrachten Hochleistungslüfter konnten die Gänge rauchfrei und den Schülern ein gefahrloses Verlassen der Schule ermöglicht werden.

Bilder

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval