14.11.2012: Ölaustritt erfordert zweistündigen Einsatz

Um 12.48 Uhr wurden am 14. November 2012 einige Einsatzkräfte der Feuerwehr Alkoven per Pager zu einer technischen Hilfeleistung in Richtung Gstocket alarmiert. Ein offensichtlich schadhafter Pkw hatte zwischen dem Kindergarten in Alkoven sowie dem Prägartnerhof in Gstocket eine rund 1,5 km lange Ölspur verursacht, die es zu binden galt. Die mit zwei Fahrzeugen (RLF, LAST) ausgerückten Kräfte bedienten sich einmal mehr dem Gardena-Wagen, um Ölbindemittel aufzubringen, dieses daraufhin einzukehren und wieder aufzusammeln. Auf diese Weise wurde die Rutschgefahr für andere Verkehrsteilnehmer behoben. Einsatzdauer: Rund zwei Stunden.

Bilder

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval