23.08.2012: Assistenz-Einsatz in Hinzenbach: Autobergung

Um 21.47 Uhr wurde am 23. August 2012 von der Oö. Landeswarnzentrale die Pagergruppe "Kran" der Freiw. Feuerwehr Alkoven ausgelöst. Anlass dafür war die Anforderung des Sonderfahrzeuges durch die Freiw. Feuerwehr Hinzenbach. Sieben Mann rückten daraufhin mit dem Last- und dem Kranfahrzeug nach Hinzenbach in den Ortsteil Seebach aus. Der Lenker eines Pkw war dort zuvor in einer Kurve zu weit nach rechts gekommen und gegen ein Brückengeländer geschleudert. Samt dem Geländer stürzte das Auto dann in Richtung Bach und blieb dort hängen. Nach Erkundung der Lage wurden Hebebänder angebracht. Der verunfallte Pkw konnte daraufhin reibungslos geborgen und der Feuerwehr Hinzenbach übergeben werden. Die Alkovener Kräfte rückten daraufhin wieder ein und schlossen die Hilfeleistung exakt eine Stunde nach der Alarmierung um 22.47 Uhr ab.

Fotos

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval