29.05.2012: Zweifach-Garten-Landung nach Kreuzungsunfall

Personenrettungsalarm nach einem Verkehrsunfall gab es für die beiden Alkovener Feuerwehren (Alkoven, Polsing) um 09.18 Uhr des 29. Mai 2012. In der Hochfeldsieldung hatte sich zuvor im Bereich der 30 km/h-Zone der Edelweißstraße auf der Kreuzung eine Kollision zwischen zwei Transportern ereignet. Laut Angaben eines der Lenker hielt dieser etwas in die Kreuzung ragend an und wurde dabei von einem querenden Transporter gerammt. Während ein Fahrzeug in den Zaun eines angrenzenden Gartens geschleudert wurde, wurde der zweite Transporter durch den Zaun des gegenüberliegenden Hauses hindurch und gegen einen Baum geschleudert. Entgegen der Alarmmeldung war jedoch niemand im Fahrzeug eingeklemmt.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Polsing wurden im Anschluss die erforderlichen Bergungs- und Aufräumarbeiten durchgeführt. Einsatzende: 10.22 Uhr.

Weiters im Einsatz: Polizei, Samariterbund Alkoven, Notarzteinsatzfahrzeug aus Eferding

Fotos

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval