05.05.2012: Mehrfach-Überschlag mit Jeep auf der Ochsenstraße

Um 14.15 Uhr wurden die beiden Alkovener Feuerwehren am Samstag, dem 5. Mai 2012, zu einem Verkehrsunfall auf der Ochsenstraße zwischen Straßham und Appersberg (Gemeinde Wilhering) alarmiert. Vor Ort - wo aufgrund des Unfallortes die FF Schönering informiert wurde - stellte sich folgende Situation:

Der Lenker eines Jeep dürfte unter anderem mit hohem Tempo in Richtung Straßham unterwegs gewesen sein. Am Beginn der 70er-Zone fuhr der Lenker jedoch keine Kurve, sondern gerade aus. Der Pkw raste rund 150 Meter über eine Wiese und stellte sich nach kurzer Strecke quer. Nach einem weiteren Dahinschlittern überschlug sich der Jeep schließlich mehrmals in einem Feld. Der Mann hatte Glück und trug keine offensichtlichen Verletzungen davon, wurde jedoch vorsorglich von Sanitätern des ASB Alkoven erstversorgt.

Per Seilwinde wurde der schwer beschädigte Jeep aus dem Feld gezogen und mittels des nachalarmierten Kranfahrzeuges der FF Alkoven auf einem Anhänger verladen (aufgrund mehrerer beschädigter Reifen konnte die Abschleppachse nicht mehr eingesetzt werden). Der Pkw wurde im Altstoffsammelzentrum gesichert abgestellt und wird dort dann von einem Unternehmen abgeholt. Nach den erforderlichen Aufräumarbeiten konnte die Feuerwehr Alkoven den Einsatz schließlich um 15.50 Uhr beenden.

Fotos

Links

Freiw. Feuerwehr Polsing

Arbeitersamariterbund Alkoven

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval