06.04.2012: Parkender Pkw in Gstocket in Flammen aufgegangen

Ein Pkw, der laut vorliegenden Informationen, bereits seit rund eineinhalb Stunden auf einem Parkplatz stand, ging am Abend des 6. April 2012 in Gstocket in Flammen auf. Zufällig wurden Gäste bzw. Bewohner eines Hauses auf den Brand aufmerksam. Zwei daneben parkende Autos konnten noch rechtzeitig entfernt werden, so dass diese nur geringe Schäden davon trugen. Mit einem Feuerlöscher wurde man jedoch nicht mehr Herr der Lage und konnte den Brand nur kurzfristig eindämmen. Die um 20.27 Uhr alarmierten Feuerwehren Alkoven und Polsing waren rasch vor Ort. Das ersteintreffende Tanklöschfahrzeug der FF Alkoven nahm durch einen Atemschutztrupp zwei Hochdruck-Rohre vor und löschte den Pkw ab. Im Anschluss daran wurden weitere Nachlöscharbeiten an den glosenden Teilen durchgeführt, während die FF Polsing wieder abrücken konnte. Für die FF Alkoven war der Brandeinsatz um 21.35 Uhr beendet.

Eingesetzt: 1 Rüstlöschfahrzeug, 1 Tanklöschfahrzeug.
Gesamtmannschaft (inkl. Fw-Haus): 30
Einsatzleiter: OBI Wolfgang Beisl

Video

Das Video finden Sie unter NEWS - FLASH / Videos oder hier per Direktlink.

Fotos

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval