22.01.2012: Fahrzeugbergung nach Unfall im Kreisverkehr

"Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall - Pkw gegen Baum beim Kreisverkehr" – so lauteten die Alarmstichworte für die beiden Alkovener Feuerwehren um 20.51 Uhr des Sonntag, 22. Jänner 2012. Vor Ort zeigte sich, dass ein Autolenker auf der B 129 von Richtung Linz kommend auf den Kreisverkehr B 129 / B 133 beim sog. Wasserschranken unterwegs war. Anstatt jedoch in den Kreisverkehr einzufahren, fuhr der Lenker / die Lenkerin bereits zuvor nach rechts, rumpelte über die Wiesen- und Feldfläche und krachte schlussendlich in einem neben dem Kreisverkehr stehenden, kleinen Baum. Da es sich lediglich um eine Autobergung handelte, konnte die FF Polsing wieder einrücken. Mit dem Kran wurde das Unfallfahrzeug schließlich aus dem Feld gehoben und im Altstoffsammelzentrum zum weiteren Abtransport durch ein Unternehmen abgestellt. Nach dem Reinigen der Unfallstelle konnte die Feuerwehr Alkoven wieder einrücken. Einsatzende: 21.46 Uhr.

Fotos

Video

Das Video finden Sie – wie alle anderen auch – in der Rubrik NEWS-FLASH / VIDEOS. Direktlink zum Film.

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval