Image-Video / Kurzvorstellung der Feuerwehr Alkoven

Bislang hatte die Freiw. Feuerwehr Alkoven kaum eine Möglichkeit, bei Besuchen durch die Schulen oder sonstigen Gästen sich kurz anhand eines Filmes zusammenfassend vorzustellen. Im Herbst 2011 wurde die Überlegung angestrebt, einen maximal fünf Minuten dauernden Kurzfilm zu produzieren. Es sollte ein Mix aus Film und Bildershow werden. Unter der Hauptregie von Gerald Prückl wurde sodann ein Drehbuch erstellt und mit Unterstützung von Hermann Kollinger und Robert Kastner der Dreh in Angriff genommen. Die Fotocameras der drei Kameraden erlauben auch HD-Filme zu drehen, so dass man sich erstmals an ein derartiges Projekt wagte. Noch dazu war es möglich, das Projekt mit Kosten von Null Euro zu realisieren.

Mit der Präsentation des Kurz-Imagefilmes am 6. Jänner 2012 stellt die Feuerwehr Alkoven das Ergebnis nun vor. Viel Spaß und Informationen beim Ansehen!

INFO-NACHTRAG: Die Notrufannahme am Beginn des Videos befindet sich – wie in der Praxis auch – in der Landeswarnzentrale im Landes-Feuerwehrkommando in Linz und nicht - wie schon angenommen - im Alkovener Feuerwehrhaus. Die Einsatzzentrale in Alkoven wäre dann doch etwas überdimensioniert und besetzt ist sie ebenso nicht rund um die Uhr.

{source}
<iframe width="853" height="480" src="http://www.youtube.com/embed/PGUdiYijxU8" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
{/source}

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval