20.12.2011: Kind bei Unfall auf B 129 in Strass verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit – laut Alarmtext – eingeklemmter Person wurden die Freiw. Feuerwehren Alkoven und Polsing um 16.07 Uhr des 20. Dezember 2011 auf die B 129 in Richtung Straßham alarmiert. Da Richtung Straßham die B 133 führt, rückten die Kräfte auf der B 129 in Richtung Schönering aus. Kurz darauf wurde gemeldet, dass sich der Unfall doch in Richtung Straß ereignet hatte, was nochmals revidiert und dann durch eine Funkinfo der FF Polsing wiederum auf Straß korrigiert worden ist.

Vor Ort – in Fahrtrichtung Eferding kurz vor dem Gasthaus "Wirt in Straß" war die Lenkerin eines Pkw zuvor von der B 129 abgekommen und mit ihrem Auto schließlich auf dem Dach gelandet. Eingeklemmt war niemand, ein mitfahrendes Kind wurde jedoch unbestimmten Grades verletzt. Sowohl Mutter und Kind wurden von Sanitätern des Arbeitersamariterbundes Alkoven sowie dem Roten Kreuz Eferding versorgt.

Für die eingesetzten Feuerwehrkräfte war die Bergung des Autos im Anschluss reine Routinearbeit. Einsatzende für die FF Alkoven: 17.14 Uhr.

Fotos

 

 

 

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval