15.12.2011: Ersatzbeschaffung "Pickup" voll angelaufen

1996 stellte die Freiw. Feuerwehr Alkoven als erstes B-Fahrzeug einen Mitsubishi L 200 in den Dienst. Seither hat dieses Fahrzeug unzählige und wertvollste Dienste geleistet. Der Zahn der Zeit und der intensive Gebrauch haben dem Fahrzeug jedoch massiv zugesetzt. Inzwischen ist der technische Zustand des Pickups so weit, dass ohne große Investitionen kein neues Verkehrssicherheitspickerl mehr vergeben werden kann. Entsprechend große Abnützungen am Fahrgestell und zunehmender Rost nagen massiv an dem beinahe 16 Jahre im Dienst stehenden Auto.

Somit wurde vor geraumer Zeit begonnen, die Ersatzbeschaffung in Angriff genommen. Ebenso wurde eine Ausschreibung durchgeführt, die Einreichungen bewertet und eine Entscheidung getroffen. Am Abend des 14. Dezember 2011 erfolgte nunmehr im Gemeinderat der einstimmige Beschluss für den Ankauf bzw. Vergabe des Lieferauftrages an den Bestbieter. Beim Ersatzfahrzeug wird es sich um einen Nissan Navara V6 handeln, welcher voraussichtlich im April 2012 in den Dienst gestellt werden wird. Der bisher eingesetzte Pickup wird bis dorthin nur mehr für wirklich notwendige Einsatzfahrten verwendet, um das technische Durchhalten noch bis zum Austausch zu gewährleisten.

Die Finanzierung des neuen LAST erfolgt durch den Landes-Feuerwehrverband, Bedarfszuweisung (Land Oberösterreich), Gemeinde und Feuerwehr. Weitere Informationen folgen nach Indienststellung.

Hier finden Sie die Beschreibung des derzeit noch in Verwendung stehenden Pickups. Es sei darauf hingewiesen, dass die Fotoaufnahmen einige Jahre alt sind und nicht den derzeit aktuellen Zustand beschreiben.

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval